Lesenswert: Die Legende vom idealen Lebenslauf

“Wir erhalten bei unserer Geburt leider keine Gebrauchsanleitung dafür, sinnvoll mit unserem Leben umzugehen.” schreibt Andreas Salcher in seinem Beitrag im Format. Er ergänzt: “Wir können diese Fertigkeit aber lernen. Wenn wir erkennen, wie oft es die Umwege, die Niederlagen, die Wege, vor denen wir die größte Angst hatten, waren, die zu unseren größten Erfolgen geführt haben. Das Streben nach Erfolg ist nichts Schlechtes, solange es unsere eigene Vorstellung von Erfolg ist.”

In seinem Beitrag beschreibt Salcher sehr schön die Diskrepanz zwischen dem perfekten Lebenslauf und einem erfüllten Leben. Er geht auf die Schwierigkeit ein zu erkennen ob man etwas tut weil man es wirklich will oder ob man es tut weil es in der Gesellschaft als gut und erstrebenswert angesehen wird. Ein Artikel über die Hürden der richtigen Berufswahl, den ich sehr empfehlen kann.