Dankbarkeit schafft Zufriedenheit

Gemeint ist die Dankbarkeit für das, was man täglich an Erleben geschenkt bekommt. Für die kleinen Dinge des Lebens die einem wiederfahren. Die Erfahrungen und Begegnungen aber auch die besonderen Momente die es wahrzunehmen und wertzuschätzen und anzunehmen gilt. Diese Form der Dankbarkeit schafft Zufriedenheit. Dabei ist Dankbarkeit als innere Haltung zu verstehen. Zeichen der Dankbarkeit ist es, die Dinge auch wirklich anzunehmen, sie somit zur Verfügung zu haben. Durch diese Haltung bekommt das tägliche Leben mehr Wert, es wird lebenswerter. Durch das besinnen auf das was man hat reduzieren sich auch die Wünsche nach immer Neuem, man ist zufrieden, wird ruhiger und fühlt sich zugleich beflügelt.